What grows? // August

What Grows AugustIllustration und Schrift by #partnerinthyme Judith Blumberg (@trainingmyotherhand)

August, der Höhepunkt des Sommers, aber nicht der Höhepunkt der Erntesaison! Tatsächlich kommen diesen Monat nur vier Gemüsesorten zu der Ernte hinzu: Mais, Kürbis, Radieschen und Butterrüben. Das gesamte Ernterepertoire findet ihr wie immer ganz unten. Viel Spaß!

Kürbis_Schrift
Kürbisspalten ummantelt mit Nuss-Mohn-Samen-Mix von Luisa
1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis, gewaschen, entkernt und in 1-2 cm große Spalten geschnitten, 3-4 EL Olivenöl, 3-4 EL gemahlene Haselnüsse, 2 EL Mohn, 2 EL Semmelbrösel, 1 TL Koriandersamen, grob zerstoßen, 1 TL Kreuzkümmel, ½ TL Zimt, Salz
Den Ofen auf 200 C° Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kürbisspalten darauf verteilen. Mit Öl einreiben und ca. 15 Min goldbraun backen. In der Zwischenzeit Nüsse, Mohn, Semmelbrösel, Koriander, Kreuzkümmel, Zimt und Salz vermengen und alles auf einen flachen Teller geben. Das Blech kurz aus dem Ofen nehmen und die Kürbisspalten in dem Nuss-Mohn-Samen-Mix wenden und zurück auf das Blech legen. Dann das Blech zurück in den Ofen schieben und unter der Grillfunktion ca. 5 Min weiter garen bis der Kürbis knusprig und durchgegart ist.

Tipp: Besonders lecker schmecken die Kürbisspalten mit einem selbstgemachten Kräuter-Knoblauchöl. Dafür einfach eine kleine Schale mit Öl befüllen, Knoblauch fein pressen und mit frisch gehackten Kräutern vermengen.

Butterrübe_Schrift
Geröstete Butterrübenspalten mit Kürbiskernölschmand von Luisa
4-5 Butterrüben, gewaschen, geschält und geviertelt, 3 EL Öl, 1 EL Honig, Salz, Pfeffer, 2-3 EL Kürbiskerne, ohne Fett geröstet, 1-2 TL Kürbiskernöl, 1 Becher Schmand
Den Ofen auf 200 C° Umluft vorheizen. Butterrüben mit Öl und Honig auf einem Backblech ausbreiten und im Ofen ca. 25 Min goldbraun backen (Bei Bedarf am Ende noch für ca.5 Minuten die Grillfunktion einstellen). Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Butterrübenspalten in Salz und Pfeffer wenden. Für den Schmand die gerösteten Kürbiskerne mit dem Mixer fein hacken. Kürbiskernöl zugeben und den Schmand unterheben. Mit Salz abschmecken.

Butterrüben-Puffer
300gr geraspelte Butterrüben, 100 gr geraspelte Möhren, 1 gewürfelte rote Zwiebel, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Schnittlauch kleingeschnitten
Alle Zutaten vermengen und Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Mischung jeweils portionsweise ausbacken und mit einer Tomatensalsa oder einem Joghurtdip genießen. Schmeckt auch hervorragend kalt.

Mais_Schrift
Grill-Mais auf Vorrat
Maiskolben, Zucker, Einmachgläser
Die Maiskolben von den Blättern befreien und putzen. Wasser zum Kochen bringen und die Kolben zusammen mit etwas Zucker hineingeben. Nicht salzen, denn das macht die Kolben hart. Der Zucker macht sie schön zart. Die Gläser derweil auskochen. Den Mais 20-25 Minuten kochen lassen, die Stücke herausnehmen und das Wasser aufbewahren. Die Kolben in Glas-gerechte Stücke schneiden und in die Einmachgläser geben. Dann mit dem Kochwasser aufschütten und mit dem Deckel verschließen. Wie im obigen Link beschrieben, die Gläser nochmals auskochen.

Radiesschen_Schrift
Fattoush mit Radiesschen, Gurken und Kräutern von Luisa
3-4 Scheiben altbackenes Weißbrot (am besten Fladenbrot), in mundgerechte Stücke gezupft, 2 Knoblauchzehen, geschält und fein geschnitten, 1 Bund Radieschen, gewaschen und in feine Scheiben geschnitten, 1 Gurke, geschält und gewürfelt, 1 Lauchzwiebel, vom Strunk befreit und fein geschnitten, 1 Hand voll frische Kräuter, gewaschen und fein gehackt, 150 g griechischer Joghurt, 3 EL Olivenöl, Saft von einer Zitrone, etwas Minze zum dekorieren
Das Brot mit dem Knoblauch im Ofen bei 180° etwa 10 Minuten röstet (Bei Bedarf mit etwas Öl beträufeln). Das Brot in eine große Schüssel geben und ein wenig abkühlen lassen. Dann die Radieschen, die Gurken und die Lauchzwiebeln zugeben. Alles grob vermengen und mit Salz abschmecken. Dann die Kräuter und den Joghurt auf den Salat geben. Öl und Zitronensaft darüberträufeln und zum Schluss die Minzblätter auf dem Salat verteilen.

Last Chance:

Juni Dicke Bohnen SchriftJuni Erbsen Schrift

What grows? im August im Überblick:

Aubergine_Schriftzug_JuliMai Schriftzug BlumenkohlGrüne Bohnen_Schriftzug_JuliJuni Brokkoli SchriftSchriftzug ChampignonsJuni Fenchel SchriftJuni Gurke SchriftMai Schriftzug KohlrabiSchriftzug LauchMai Schriftzug MangoldJuni Möhre SchriftPaprika_Schriftzug_JuliMai Schriftzug RadieschenRote Beete_Schriftzug_JuliTomaten_Schriftzug_JuliJuni Weisskohl SchriftMai Schriftzug WirsingJuni Zucchini SchriftZwiebeln_Schriftzug_Juli

Rezepte für die anderen Gemüsesorten gibt es hier, hier, hier und hier.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s