What grows? // Juli

What grows JuliIllustration und Schrift by #partnerinthyme Judith Blumberg (@trainingmyotherhand)

Bäm, erst im Juli werden Paprika und Tomaten in Deutschland geerntet. Wohl die beiden Gemüse, die ich hauptsächlich verzehre. Das ist doch purer Wahnsinn, oder? Aus diesem Grund gibt es zB. eine Tomatensauce, die hilft die dunklen Monate zu überbrücken.

Aubergine_Schriftzug_Juli
Auberginen mit Sweet Chili Sauce von Luisa
Für die Auberginen: 100 ml Pflanzenöl oder Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, fein zerdrückt, 1 Stück Ingwer 2( cm), fein gerieben,  2-3 Auberginen, gewaschen und grob gewürfelt, 5-8 EL Sojasauce.
Für die Sweet Chili-Sauce: 5 EL Zucker, 5 EL Reisessig, 1 rote Chilischote, fein gehackt, 1 Prise Salz.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und den Ingwer zugeben und direkt die Auberginenwürfel darin scharf anbraten. Dann die Sojasauce zugeben und alles solange weiter braten bis die Auberginen schön schlotzig sind. Für die Sweet Chili-Sauce, Zucker, Reisessig, Chili und Salz in einem Behäter vermengen und sirupartig in einem Topf einkochen lassen. Die Sweet-Chili-Sauce über die Auberginen geben und alles gut vermengen. Mit Salz abschmecken. Tipp: Ob mit Reis, Brot oder Pur ein purer Gaumenschmaus!

Orientalischer Couscous mit gebratener Aubergine
Couscous mit Brühe übergießen, 1 EL Gefro Curry Pulver, 1 Aubergine, gewaschen und gewürfelt, 1 Paprika, gewaschen und gewürfelt, Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl, Datteln, gewürfelt, Zwiebeln, klein geschnitten, Saft von 1 Limette.
Die Auberginen Stücke mit ein bisschen Salz bestreuen und für circa 5-10 Minuten stehen lassen. Danach mit Küchenrolle abtupfen. Währenddessen den Couscous aufbrühen und abkühlen lassen. Mit 2-3 EL Sonnenblumenöl, Gefro Indian Curry und dem Limettensaft anmachen. Die Auberginen mit den Zwiebeln und der Paprika anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles vermischen und die Datteln unterheben.

Grüne Bohnen_Schriftzug_Juli
Junge grüne Bohnen blanchieren und danach mit einem Olivenöl, Zitronendressing abschmecken. Dazu Kartoffeln und ein dicker Yoghurt.

Paprika_Schriftzug_Juli
Argentinische Pimiento con Huevos zum Grillen
Den Strunk der Paprika stutzen und die Paprika hälfteln. Eier in die Paprika Schalen schlagen und auf den Grill legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und warten bis die Eier stocken.

Gefüllte Paprika für den Ofen
Paprika, Deckel getrennt und aufgehoben, Hackfleisch (bio ist ja klar), 1 EL Tomatenmark, klein geschnittene glatte Petersilie. 
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein wenig Wasser in eine Auflaufform geben und die Paprika nebeneinander reihen und in den Ofen stellen. In der Zeit Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Einen Löffel Tomatenmark hinzugeben und Salzen und Pfeffern. Feta unterheben und Petersilie dazugeben. Paprika aus dem Ofen nehmen und mit der Masse befüllen und weitere 10 Minuten backen lassen, bis die Paprika durch sind. Mit Salat oder Reis servieren.

Rote Beete_Schriftzug_Juli
Humus mit karamellisierter Rote Beete und Pinienkernen von Luisa

Regenbogen Bowl mit Rote Beete, Kichererbsen und co. 
1 Rote Beete, roh, geraspelt, gekrümelter Fetakäse, 1 Avocado in Stückchen, Blattsalat, Tomaten. 
Alles nebeneinander oder aufeinander in eine Schüssel geben und mit Olivenöl-Zitrone oder Tahini-Dressing überstreuen. Mit einem leckeren Stück Brot genießen.

Staudensellerie_Schriftzug_Juli
Bloody Mary

Tomaten_Schriftzug_Juli
Tomatensauce einkochen auf Vorrat 
Tomatenmenge nach Gusto, Datteln, gewürfelt, Zwiebeln, Knoblauch und Lauch, kleingeschnitten, 3-4 EL Olivenöl, Kräuter, ausgekochte Einmachgläser. 
Aromatische Tomaten kaufen, waschen und vierteln. Reichlich Knoblauch und Zwiebeln schneiden. Auch ein Lauch gibt guten Geschmack. Mit gutem Olivenöl Knoblauch und Zwiebeln andünsten, dann Tomatenstücke, Lauch und Datteln hinzugeben. Die Flamme herunterdrehen und einkochen lassen. Salz, Pfeffer und je nach Gusto andere Kräuter hinzugeben. So lange köcheln lassen bis man fast eine Sauce erkennen kann. Gegebenfalls noch einmal mit dem Stabmixer pürieren. Schmeckt als Sauce oder als Suppe hervorragend.

Pasta mit karamellisierten Balsamico-Kirschtomaten und Ricotta von Luisa
1 Packung Nudeln, 3 EL Öl, 2 Hände voll Cocktailtomaten, gewaschen und oben kreuzförmig eingeschnitten, 1 Knoblauchzehe, in feine Streifen geschnitten, 2-3 EL Zucker, 6-8 EL Balsamico, 1 Packung Ricotta (à 250 g), 1 Hand voll frische Kräuter, gewaschen und fein gehackt.
Die Nudeln nach Packungsbeilage garen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Tomaten zugeben und unter wenden 2-3 Min anbraten. Den Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten. Den Zucker über die Tomaten streuen und die Tomaten solange in der Pfanne vor sich hin köcheln lassen, bis sie kurz vor dem zerfallen sind. Dann alles mit dem Balsamico ablöschen und solange weiter erhitzen, bis eine sirupartige Sauce entsteht. (Bei Bedarf noch einen Schluck Rotwein zugeben und mit einkochen lassen). Die Nudeln in eine große Schüssel geben, die Tomaten darauf verteilen. On top kommt Ricotta und die frischen Kräuter. 

Zwiebeln_Schriftzug_Juli
Zwiebeln werden in den kommenden Monaten geerntet, lassen sich aber so gut lagern, dass sie rein theoretisch das ganze Jahr aus Deutschland bezogen werden könnten.

What Grows? Juli im Überblick

Aubergine_Schriftzug_JuliMai Schriftzug BlumenkohlJuni Brokkoli SchriftSchriftzug ChampignonsJuni Dicke Bohnen SchriftJuni Erbsen SchriftJuni Fenchel SchriftJuni Gurke SchriftGrüne Bohnen_Schriftzug_JuliMai Schriftzug KohlrabiSchriftzug LauchMai Schriftzug MangoldJuni Möhre SchriftPaprika_Schriftzug_JuliRote Beete_Schriftzug_JuliJuni Rotkohl SchriftStaudensellerie_Schriftzug_JuliTomaten_Schriftzug_JuliJuni Weisskohl SchriftMai Schriftzug WirsingJuni Zucchini SchriftZwiebeln_Schriftzug_Juli

Advertisements

Ein Gedanke zu “What grows? // Juli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s